Portrait

Anlagestrategie

Ziel des Fonds ist ein langfristig überdurchschnittlicher Wertzuwachs im Verhältnis zur Entwicklung des Geldmarktes. Hierzu investiert der Fonds mindestens 75% in auf Euro lautenden Schuldverschreibungen und Geldmarktinstrumente, die mit einem Rating von „High Grade“ eingestuft sind und von einem Mitgliedsstaat der EU oder dessen Gebietskörperschaften oder von in der EU ansässigen supranationalen Institutionen und Behörden emittiert wurden. Um einen Ertragsvorteil gegenüber einer Anlage in herkömmliche Geldmarktinstrumente zu erreichen, werden im Portfolio derivative Instrumente eingesetzt.
Die im Fonds enthaltenen Wertpapiere erfüllen dabei die Liquiditätsdeckungsanforderungen „Liquidity Coverage Ratio Stufe 1“ (LCR Stufe 1). Diese ist eine Kennzahl zur Bewertung und Abdeckung des kurzfristigen Liquiditätsrisikos von Kreditinstituten.

Anlagekategorie: Geldmarktnaher Fonds

Aktuelle Fondsdaten

Publikumsfonds nach deutschem Recht (Angaben per 30. November 2017)
WKN A2ARQV
ISIN DE000A2ARQV0
Bloomberg ANTLIQA GR
Geschäftsjahr 30.09
Ertragsverwendung thesaurierend
Auflegung 05. Dezember 2016
Benchmark EONIA
Vertriebszulassung DE
Verwaltungsgesellschaft Axxion S.A.
Verwahrstelle Kreissparkasse Köln
Ausgabepreis 100,50 EUR
Anteilspreis 100,50 EUR
Fondsvermögen 42,55 Mio. EUR
Ausschüttungsdatum 02.10.2017
Ausschüttungsbetrag 0,26 EUR
Verwaltungsvergütung 0,38% p.a.
Verwahrstellenvergütung 0,04% p.a.
Erfolgsabhängige Vergütung keine
Gesamtkostenquote (TER) 0,42% p.a. (geschätzt)
Ausgabeaufschlag 0 %

Chancen

  • Investitionen in Anleihen bieten i.d.R. eine laufende Verzinsung sowie Kurschancen bei recht niedriger Wertschwankung im Vergleich zu anderen Wertpapierarten wie beispielsweise Aktien.
  • Durch die Anlage in Wertpapieren ergeben sich allgemeine Kurs- und Währungschancen.
  • Aktives Portfoliomanagement bietet ein attraktives Chancen-/Risikoprofil.
  • Der Einsatz von Derivaten kann helfen, das Portfolio bei negativen Marktentwicklungen abzusichern. Ebenso können durch Hebelwirkungen überproportionale Wertsteigerungen erreicht werden.

Risiken

  • Investitionen in Wertpapiere bringen im Allgemeinen Kurs-, Zins-, Währungs- und Emittenten- Risiken mit sich.
  • Da nicht alle Märkte abdeckt werden, kommt es zu einer begrenzten Teilnahme an der Wertentwicklung einzelner Regionen.
  • Bei einem aktiven Portfoliomanagement können Fehlentscheidungen hinsichtlich Auswahl und Zeitpunkt der Investition nicht gänzlich ausgeschlossen werden.
  • Durch Einsatz von derivativen Finanzinstrumenten (zur Absicherung, Spekulation und Renditeoptimierung) können aufgrund der Hebelwirkung deutlich erhöhte Risiken entstehen.

 

Quelle: Axxion S.A.

Wertentwicklung

Portfoliostruktur

Vermögensaufteilung

Renten - Top 7

Rang Bezeichnung Tageswert EUR % Fondsvermögen
1 Deutschland, Bundesrepublik Anl. v. 2017 (2027) 10.543.427,80 24,78
2 Deutschland, Bundesrepublik Anl. v. 2016 (2026) 9.407.750,40 22,11
3 Deutschland, Bundesrepublik Anl. v. 2016 (2026) 7.813.370,00 18,36
4 Deutschland, Bundesrepublik Anl. v. 1998 (2028) 7.217.575,00 16,96
5 Deutschland, Bundesrepublik Anl. v. 2015 (2025) 2.140.204,00 5,03
6 Deutschland, Bundesrepublik Anl. v. 1998 (2028) 910.878,60 2,14
7 Deutschland, Bundesrepublik Anl. v. 1997 (2027) 395.921,75 0,93

Renten nach Rating

Rating Tageswert EUR % Fondsvermögen Rentenbestand %
AAA 38.429.127,55 90,32 100,00
Summe 38.429.127,55 90,32 100,00

Renten nach Restlaufzeiten

Laufzeitenstruktur Rentenbestand %
3 - 5 Jahre -
5 - 7 Jahre -
7 - 10 Jahre 78,84
10 - 20 Jahre 21,16

Renten - Kennzahlen

Kennzahlen
Durchschnittliche Rendite 0,14%
Durchschnittlicher Kupon 1,19%
Duration inkl. Derivate und Kasse 0,38
Durchschnittliche Restlaufzeit 8,20

Quelle: Axxion S.A. und eigene Berechnung

Kommentar