Kay-Peter Tönnes

Geschäftsführer mit Bereichsverantwortung für Produktentwicklung und Portfolio Management begann seine berufliche Laufbahn 1992 nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre bei den Basler Versicherungen. Hier war er sechs Jahre als Portfoliomanager für die Kapitalanlagen der Versicherung verantwortlich.

Im Jahr 1998 wechselte er als Senior Portfolio Manager zur Metzler Investment GmbH in Frankfurt, wo er das Management von Absolute Return-Fonds auf Derivate-Basis sowie die Asset-Liability-Beratung aufbaute. Darüber hinaus war er Portfoliomanager verschiedener gemischter Fonds und im Investmentkomitee zuständig für die Asset Allokation.

Im März 2003 gründete Kay-Peter Tönnes die Lupus alpha Alternative Solutions GmbH und war verantwortlich für die Entwicklung der Produkte und Anlagestrategien der Absolute Return und Hedge Fonds sowie die Leitung des Portfolio Managements für alternative Kapitalanlagen.

Dirk Bongers

Geschäftsführer mit Bereichsverantwortung für Relationship Management, Operations und Compliance begann seine berufliche Laufbahn 1991 nach dem Studium der Fertigungs- und Betriebstechnik an der Universität in München bei einer Consulting Gesellschaft als Assistent der Geschäftsleitung. Hier war er für den Aufbau neuer Handelsvertretungen und die Planung und Durchführung von Investition verantwortlich.

Im Jahr 1993 wechselte er zu einer deutschen Tochter eines amerikanischen Investitionsgüterunternehmens, wo er als Vertriebs- und Marketingleiter tätig war. Dort baute er neue Niederlassungen in Deutschland und Österreich auf und war für die Betreuung der Niederlassungen und der europäischen Key Accounts zuständig.